Presse

< Vorheriger Artikel
08.02.2013

Com training & services: Ausgezeichnet!

e-Jobs Observatory zeichnet Com training & services als führende arbeitsmarktnahe Ausbildungseinrichtung im IKT Bereich aus!


Das e-Jobs Observatory ist ein Interessenvertretungsnetzwerk, das die Zusammenarbeit und den Austausch von Informationen über e-Jobs, e-Skills und e-Competences fördert. Durch eine enge Zusammenarbeit mit kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Bereich Internet und Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) identifiziert das e-Jobs Observatory die Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen für die neuen Berufsbilder der digitalen Wirtschaft und formuliert sie nach einem transparenten und konsistenten Verfahren auf europäischer Ebene. Parallel dazu fördert das e-Jobs Observatory den Dialog zwischen Industrie und Ausbildungsorganisationen, um Schulungen zu entwickeln, die den Anforderungen des IKT Arbeitsmarktes entsprechen. Ziel ist es, durch die Verbesserung von e-Skills Arbeitslosigkeit zu verringern und gleichzeitig KMUs mit marktorientiert ausgebildetem Personal zu unterstützen.

Statement Wolfgang Schaffer, Geschäftsführer Com training & services:

Der Weiterbildungsmarkt fordert den Unternehmen Ideenreichtum und Durchhaltefähigkeit ab, um auf diesem sich ständig wandelnden Markt weiterhin erfolgreich zu bestehen und sich zu behaupten.
Der Erhalt dieser Auszeichnung hat unseren eingeschlagenen Weg in Richtung einer qualitativ hochstehenden Kundenschulung bestätigt.

Com training & services versteht darunter nicht „nur“ eine Auszeichnung, sondern gleichzeitig auch den Auftrag in der Entwicklung von qualitativ hochwertigen Bildungsangeboten weiterzuarbeiten.