IT-Professionals

Trainings für Netzwerk- und Systemtechniker sowie Programmierer

Unser Trainingsangebot | Virtualisierung

Veeam Certified Engineer — Advanced (VMCE-A): Design und Optimierung V1
Termine in München:
520

 

Der Kurs Veeam Certified Engineer — Advanced (VMCE-A): Design und Optimierung V1 ist eine zweitägige technische Schulung für Professional Service Consultants sowie Systemadministratoren. Der Kurs behandelt das Design und die Optimierung der Veeam Availability Suite und basiert auf Best Practices von Veeam Solution Architects. Dieser Kurs richtet sich an die Teilnehmer, die bereits die dreitägige Schulung VMCE Standard absolviert haben und sich als Veeam Certified Architect (VMCA) qualifizieren möchten.

Voraussetzung

• Solide Grundkenntnisse in den Bereichen Virtualisierung, Backup und Wiederherstellung

• Teilnahme an der dreitägigen Schulung VMCE Standard

• Mit der erfolgreichen Teilnahme am fünftägigen Kurs-Bundle (VMCE Standard, anschließend VMCE-A: Design und Optimierung V1 innerhalb einer Woche) sind die Voraussetzungen erfüllt

Dauer

2 Tage

Preis

1.805,00 € zzgl. MwSt. / 2.147,95 € inkl. MwSt.
(unverbindliche Preisempfehlung - standortspezifische Preise möglich)

Zielgruppe

Consultants,Systemadministratoren,Systemingenieure

Bestellcode

VMCE-A

Kategorie

IT-Professionals/IT-Developer

Unterkategorie

Virtualisierung

 

Inhalt

Einführung

Design und Dimensionierung
- DNS und Namensauflösung
- Veeam Backup Server
- Backup- und Replikationsdatenbank
- Proxy-Server 
- Übertragungsmodi 
- Repository-Server 
- WAN-Beschleuniger 
- Interaktion mit Hypervisoren

Infrastruktur
- Phasen des Proof of Concept
- Zuteilung mit Veeam ONE™
- Datenimport zur Erfassung (Veeam ONE + Infrastrukturkonten)

Sicherheit
- Berechtigungen

Design-Szenario: Teil 1
- Erkennung
- Design-Erstellung basierend auf der Kundenumgebung

Optimierung 
- Backup- und Replikationsdatenbank 
- Proxy-Server 
- Repository-Server 
- WAN-Beschleuniger 
- Bandlaufwerk 
- Veeam Backup Enterprise Manager
- Indizierung 
- Antivirus auf Veeam-Servern und Gast-VM (bei Verwendung von VSS) 
- Schutz der Veeam Backup & Replication™-Konfiguration

Design-Szenario: Teil 2 
- Design-Erstellung basierend auf sich weiterentwickelnden Kundenumgebungen

Automatisierung 
- Veeam Backup Server 
- VMware vSphere-Tags

Audit und Compliance 
- Auditing 
- Compliance 
- SureBackup® und SureReplica

Fehlerbehebung 
- Deep Dive-Session zum Lesen von Log-Dateien 
- Häufige Probleme 
- Fehlerbehebungsmodus (SureBackup/SureReplica)

 

 

Hinweis:

Nach Abschluss dieses Kurses können Sie die Prüfung zum Veeam Certified Engineer (VMCA) absolvieren.
Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr nicht enthalten.

Im Training wird die aktuelle Softwareversion eingesetzt.

Dieses Training wird in Kooperation mit Azlan, einem Unternehmen der Tech Data Group, durchgeführt.


VMware