IT-Professionals

Trainings für Netzwerk- und Systemtechniker sowie Programmierer

Unser Trainingsangebot | Linux

340

 

Die Teilnehmer erlangen im Verlauf dieses Kurses die notwendigen Kenntnisse, um die Installation und grundlegende Konfiguration von SQUID durchzuführen. Sie lernen den Einsatz von SQUID für die Prüfung und Protokollierung von Client-Anfragen sowie als Application Level Gateway in einem Firewall-System kennen.

Voraussetzung

LPIC-1-Zertifikat oder äquivalente Kenntnisse, wie etwa aus den Seminaren Linux-Administration 2 sowie Linux-Netzadministration.

Dauer

2 Tage

Preis

1.290,00 € zzgl. MwSt. / 1.535,10 € inkl. MwSt.
(unverbindliche Preisempfehlung - standortspezifische Preise möglich)

Zielgruppe

Netzwerkadministratoren

Bestellcode

LINSQUID

Kategorie

IT-Professionals/IT-Developer

Unterkategorie

Linux

 

Inhalt

Grundlagen (Arten von Proxies, Proxies und HTTPS, Software)
Squid-Konfiguration (Einrichtung, Testen, Steuern, Kontrollieren)
Squid als clientseitiger Cache
Cache-Größe und Speicher-Zuweisung, Cache-Hierarchien
Zugriffskontrolle
Squid und Firewalls (Application Level Gateway, Authentisierung, Zugriffsbeschränkungen)
Apache als HTTP-Proxy (Proxy-Infrastruktur, Apache als Proxy/Reverse Proxy)