IT-Professionals

Trainings für Netzwerk- und Systemtechniker sowie Programmierer

Unser Trainingsangebot | Linux

Linux für Fortgeschrittene - Der Linux Werkzeugkasten
Termine in München:
Linux für Fortgeschrittene - Der Linux Werkzeugkasten 07.02.-09.02.2018 Termin buchen ▶
Linux für Fortgeschrittene - Der Linux Werkzeugkasten 23.05.-25.05.2018 Termin buchen ▶
Linux für Fortgeschrittene - Der Linux Werkzeugkasten 10.10.-12.10.2018 Termin buchen ▶
140

 

Aufbauend auf dem Training »Linux-Grundlagen« vertieft dieses Training die Kenntnisse, die engagierten Linux-Anwendern und -Administratoren die Anpassung des Systems an ihre Bedürfnisse ermöglichen. Dies umfasst insbesondere die Benutzung der Shell und das Anpassen und Erstellen einfacher, praxisorientierter Shell-Skripte sowie der Umgang mit SQL-Datenbanken. Ferner beschreibt dieses Training die Möglichkeiten von Linux zur zeitgesteuerten Ausführung von Programmen und zur Anpassung des Systems an Sprachen außer Englisch und die Gepflogenheiten verschiedener Länder. Abgerundet wird der Inhalt durch die Administration des X11-Systems sowie eine kurze Diskussion der Hilfen, die Linux für Behinderte anbietet.

Voraussetzung

Besuch des Trainings »Linux Grundlagen« oder vergleichbare Vorkenntnisse. Für einige der behandelten Themen sind Kenntnisse aus »Linux-Administration I« von Vorteil.

Dauer

3 Tage

Preis

1.580,00 € zzgl. MwSt. / 1.880,20 € inkl. MwSt.
(unverbindliche Preisempfehlung - standortspezifische Preise möglich)

Zielgruppe

Administratoren, Benutzerservice, Systemtechniker

Bestellcode

LINFORT

Kategorie

IT-Professionals/IT-Developer

Unterkategorie

Linux

 

Inhalt

Die Shell im Detail

Die Shell als Programmiersprache

Praktische Shellskripte

Interaktive Shellskripte

Der Stromeditor sed

Die awk-Programmiersprache

Einführung in SQL

Zeitgesteuerte Vorgänge -- at und cron

Lokalisierung und Internationalisierung

Die Grafikoberfläche X11

Hinweis:

Dieses Training ist Bestandteil des LPIC-1 und wird mit LPI (Linux Professional Institut) autorisierten Trainingsunterlagen durchgeführt.