IT-Professionals

Trainings für Netzwerk- und Systemtechniker sowie Programmierer

Trainings für IT-Professionals

Wehe, wenn der Server streikt. Informationstechnologie ist heute das Rückgrat, ohne das nichts mehr funktioniert. Mit unseren Trainings für IT-Professionals erhalten Sie Qualifikationspakete, die Sie und Ihr IT-Rückgrat fit machen. Didaktisch sinnvoll aufbereitet und mit umfangreichem Begleitmaterial für die Praxis.

If you know it, show it! Get certified!

Wer sich den Herausforderungen der Informationstechnologie stellen will, ist auf ein umfangreiches Wissen angewiesen.

Wir bieten Ihnen Zertifizierungen zu:

  • ITIL®
  • Linux
  • Microsoft
  • EC-Council
  • CompTIA

Damit können Sie ihre herausragenden Fähigkeiten als professioneller Entwickler, System-Ingenieur, Support-Techniker, System- und Netzwerk-Administrator sowie Integrator unter Beweis stellen.

So erhalten Sie nicht nur fundiertes Wissen, sondern mit dem Zertifikat auch eine weltweit angesehene Bestätigung.

Vorteile einer Zertifizierung ...

... für den Mitarbeiter

  1. Die Mehrheit der Zertifizierten bemerkt eine deutliche Produktivitätssteigerung
  2. Zertifikate erhalten und steigern den eigenen Marktwert
  3. In einem sich verschärfenden und am Wettbewerb orientierten Arbeitsmarkt verbessern IT-Zertifikate die Arbeitsmarktchancen
  4. Möglichkeiten weiterführende Zertifikate zu erwerben
  5. Ein besseres Produkt- und Technologieverständnis wird erworben und nachgewiesen
  6. Strukturiertes Lernen von Problemlösungsansätzen
  7. Gute Vorbereitung auf neue Aufgabenbereiche

... für Ihr Unternehmen

  1. Deutlich steigende Servicequalität
  2. Wettbewerbsvorteil durch nachweisbaren Qualitätsstandard
  3. Produktivitätssteigerung
  4. Einheitliche Beurteilung von Mitarbeitern und Bewerbern wird ermöglicht
  5. Ein Mittel, Mitarbeiter zu motivieren und die Fluktuationsrate zu senken
  6. Exklusiver Zugriff auf Herstellerressourcen (bsp. Supportdatenbanken)
  7. Geringere Trainingskosten durch weltweit standardisierte Inhalte
  8. Geringere Kosten durch besseren und zielorientierten Support innerhalb und außerhalb des Unternehmens

Durchführungsvarianten

Offene Trainings – Trainingsprogramm

Das sind alle Trainings, die Sie hier in diesem Katalog finden. Diese Trainings sind sogenannte „Standard“ Präsenztrainings mit festgelegten Inhalten einer fixen Seminardauer zu einem fixen Termin. Hier nehmen Personen aus unterschiedlichsten Unternehmen oder Privatpersonen teil. Bitte beachten Sie die jeweils angeführten Voraussetzungen, da in diesen Seminaren ein individuelles Eingehen auf unterschiedliche Wissensstände aufgrund der zeitlichen Vorgaben kaum möglich ist. Die Gruppengröße bewegt sich zwischen mind. 3 und max. 10 Personen.

Firmen- bzw. Gruppentrainings

Firmen- bzw. Gruppentrainings rechnen sich ab ca. 4 Personen und zeichnen sich vor allem durch hohe Flexibilität aus. Sie bestimmen gemeinsam mit uns und dem fachlichen Spezialisten die Inhalte, die Dauer und die Ausbildungsform (Präsenz, Blended Learning, eLearning, Videotraining, etc.) der Seminare. Sie haben komplette Freiheit bei der Ortsauswahl – ob die Präsenzseminare in unseren Räumen, in Ihrem Hause oder in einem Seminarhotel in entspannter Umgebung stattfinden sollen. Als Gruppengröße empfehlen wir – je nach Seminarthema – 4 bis max. 12 Personen. Selbstverständlich sind auch größere Gruppen möglich, allerdings empfehlen wir dann den Einsatz eines zweiten Trainers (Co-Trainer).

Individualtrainings – Coachings

Sie benötigen spezifisches Fachwissen oder brauchen nur Teile eines Seminars und das möglichst schnell? Dann nutzen Sie unsere Individualtrainings. Wie der Name schon sagt ist hier alles individuell – der Inhalt, die Dauer, die Ausbildungsform und der Ort. Individualtrainings sind ideal für 1 bis max. 3 Personen. Nutzen Sie auch die Möglichkeit von Coachings direkt am Arbeitsplatz!

Ausbildungen

Selbstverständlich bieten wir auch Ausbildungen und Zertifizierungen an. In diesem Katalog finden Sie eine Vielzahl an Ausbildungen, bei denen wir mehrere Einzelkurse als Ausbildung zusammengefasst und – wenn vorhanden – mit Zertifizierungen versehen haben. Sie besuchen die benötigten offenen Trainings aus dem Katalog und legen anschließend die Prüfung ab. Natürlich hat jede Ausbildung einen speziellen, rabattierten Preis!

Blended Learning

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass der Bedarf an Erwachsenenbildung über klassische Präsenztrainings hinauswächst. Gesucht werden Angebote, die speziell auf die Mitarbeiter eines Unternehmens abgestimmte Lerninhalte bieten und individuelle Konzepte bei der Informationsvermittlung verfolgen.

Blended Learning kombiniert verschiedene Lernformen miteinander. Hierbei werden die Vorteile der jeweiligen Lernformen verstärkt, während sich gleichzeitig deren Nachteile kompensieren. Aus traditionellen Lernformen wie der Präsenzveranstaltung und innovativen Lernformen wie Web-based Training wird ein Curriculum gebildet. Der zentrale Aspekt dabei ist die Rolle der Präsenzveranstaltung als Vor- bzw. Nachbereitung des betreuten Selbstlernens (Tutoring). Insbesondere die Nachbereitung sichert somit einen Lerntransfer, den klassische Präsenzveranstaltungen bislang nicht leisten können.

„Daylight“ oder „Overnight-Ausbildungen“

Als besondere Spezialität bieten wir Ihnen erstmals Blended Learning Ausbildungen an. Das ist eine kombinierte Variante aus Präsenztraining, eLearning/eLabs (über unsere Lernplattform) und Tutor Unterstützung. Hier haben wir auf Ihre Wünsche reagiert und eine zeitlich optimierte Lösung geschaffen, die es Ihnen ermöglicht, in komprimierten Präsenzphasen das Wesentliche mitzunehmen und im Selbststudium den Rest des Stoffes zu erlernen bzw. Übungen und Labors von zu Hause aus durchzuführen. Beim Selbstlernen werden Sie permanent durch unsere Tutoren unterstützt. Außerdem stehen Ihnen über unsere Lernplattform viele nützliche Tools wie Foren, Kalender, u.v.m. zur Verfügung.

Floorwalking

Sie führen eine größere Produktumstellung im Unternehmen durch, oder Sie schulen viele Mitarbeiter in einem spezifischen Produkt. Das sind Ausgangssituationen, für die wir „Floorwalking“ empfehlen. Um schnell und effizient die Ausbildung durchführen zu können, hat es sich bewährt, die Schulungsveranstaltung zeitlich möglichst kurz zu halten und dann den Trainer direkt im Betrieb den Mitarbeitern am Arbeitsplatz zur Unterstützung anzubieten. Der Trainer fungiert nun als „Floorwalker“ und betreut alle seine Kursteilnehmer individuell am Arbeitsplatz. Wenn Sie das interessiert, sprechen Sie uns an, wir präsentieren Ihnen gerne das Konzept.

Learning on Air – Webinare waren gestern, „Learning on Air“ ist heute!

„Learning on Air“ ist die innovative Antwort unserer Spezialisten auf bisherige Versuche Trainings online anzubieten. Denn unsere Erfahrungen haben ergeben, dass auch im Bereich der Online-Wissensvermittlung ein Methodenmix unumgänglich ist. Ähnlich wie bei klassischen Blended Learning Konzepten, ist es auch Online notwendig, alle verfügbaren Methoden zu kennen und zu nutzen. Wir haben Ihre Bedürfnisse ernstgenommen und entwickelten daraus die nachfolgenden Learning on Air Varianten – damit decken wir für unterschiedliche Zielgruppen den jeweiligen Lernbedarf ab.

Sie wünschen weitere Informationen oder ein Angebot?

Angebotsanfrage
Kontaktieren Sie mich bitte: